Vestimmo - Die eigenen vier Wände Anzeige

Die eigenen vier Wände

An diesem Wochenende finden die 21. VESTBAU UND ENERGIETAGE im Festspielhaus in Recklinghausen statt. Rund 40 Aussteller aus der Region klären Fragen zu den Themen Bauen, Wohnen, Renovieren, Modernisieren und Energiesparen.

Die eigenen vier Wände

Foto Messecom Nord

Am Samstag und Sonntag (10. und 11. September) finden die 21. VestBau und Energietage im Festspielhaus in Recklinghausen statt. Die Messe bietet Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich zu informieren und inspirieren zu lassen. Ein Plus ist die direkte Beratung von ausgewiesenen Experten und Fachfirmen zu Vorhaben in den Bereichen Bauen, Wohnen, Renovieren, Modernisieren und Energiesparen.

Der Messeveranstalter Rainer Zinke aus Marl berichtet, dass die anhaltende Hochkonjunktur des Handwerks und der vorsichtige Umgang mit der Coronasituation eine Vollauslastung der Messe weiterhin verhindern. "Dieses Schicksal teilen wir uns leider bundesweit mit allen Veranstaltern aus der Baubranche und es Bedarf sicher noch einige Zeit bis sich die Lage wieder normalisiert."

Der Bedarf an guten Ideen und Produkten steht bei den Häuslebauern aktuell ganz hoch im Kurs. Gerade in diesen krisengeschüttelten Zeiten, in der viele Menschen unsicher in die Zukunft blicken, wird über die Sanierung der eigenen vier Wände nachgedacht. Werterhalt durch Renovierungen und senken der Betriebskosten durch gezielte Modernisierungen, Markt beherrschen, das sind die großen Themen die den heutigen so Rainer Zinke.

Rund 40 Betriebe und ihre Mitarbeiter, die zum überwiegenden Teil aus der Region stammen, stehen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Ganz gleich, ob Eigentümer, Mieter, Bauinteressierte oder ob sich jemand einfach nur inspirieren lassen möchte - auf der Baumesse in Recklinghausen wird man fündig.

Die Branchen im Überblick: Moderne Haustüren, Fensteranlagen, Sonnenschutz, Wintergärten, Solarstrom, Solarspeicher, Elektromobilität, dekorative Spanndecken, Energetische Sanierung, Holzrahmenbau, Holzterrassen/-balkone, Badezimmer, Heizungsanlagen, Wohnraumsanierung, Infrarotheizung Glas/Metall; Naturstein, Marmorarbeiten, Fliesen, Sicherheit rund ums Haus; Fassaden-Dachdämmung, Großformatfliesen, Badsanierung, Steinteppichböden, Garten- und Landschaftsbau, Beton- und Natursteinverlegung, Dach- und Fassadensanierung, Sonnenschutz, Oberflächensanierung-Naturstein, Insektenschutz für Türen/Fenster und mehr.

Die VestBau und Energietage eignen sich für einen Ausflug mit der ganzen Familie auf das herrliche Gelände des Festspielhauses. Im Anschluss der VestBau kann vielleicht der angeschlossene Tierpark mit dem netten Park-Café für Groß und Klein besucht werden. Freuen dürfen sich alle Besucher der VestBau direkt am Eingang. Es gilt freier Eintritt und freies Parken für alle Besucher.

> Info: Geöffnet ist die VestBau am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ohne Probleme möglich. Die Buslinien 203 und 223 halten direkt an der Haltestelle „Festspielhaus“. Weitere Informationen finden sich unter Tel.: (02365) 23 371 oder www.messecom-nord.de Text: Messecom Nord