Lebenszeit - Ihr Ratgeber für Abschied & Trauer

Lebenszeit - Ihr Ratgeber für Abschied & Trauer

Niemand befasst sich gern mit so einem unangenehmen Thema wie dem eigenen Tod. Dennoch ist es ein beruhigendes Gefühl, wenn für den letzten Weg alles geregelt ist. Neben Testament und Patientenverfügung regeln immer mehr Menschen im Vorfeld auch die eigene Beerdigung. Neben der emotionalen Entlastung der Hinterbliebenen, wenn bereits zu...
31.03.2022
Was passiert nach meinem Leben? Die Antwort kann jeder nur selbst herausfinden, denn dies obliegt dem persönlichen Glauben. Wir leben im Trubel des Alltags mit Familie, Arbeit, Freunden, Reisen und Hobbys. Mitten im Leben ist es fast unmöglich, sich über das Thema Tod Gedanken zu machen – geschweige denn über den eigenen.
31.03.2022
Die digitale Trauer nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Das Internet und die sozialen Medien bieten zahllose Möglichkeiten, schöne Erlebnisse mit der ganzen Welt zu teilen.
31.03.2022
Wer dem Tod gegenüber steht, hat meist viele Ängste. Eine große Sorge ist dabei oft, in Vergessenheit zu geraten und keine Spuren zu hinterlassen. „Auch wenn sie es nicht so wahrnehmen, wünschen sich viele Menschen ein Vermächtnis“, sagt der Palliativmediziner Prof. Sven Gottschling aus Homburg (Saarland).
31.03.2022
Endlich, das Testament ist geschrieben. Aber im Todesfall sollen es die Hinterbliebenen auch finden, und zwar im Original. Wo also den letzten Willen aufbewahren? Die Antwort ist einfach: Wer auf Nummer sicher gehen will, dass die Hinterbliebenen das Testament finden, hinterlegt es beim Amtsgericht als Nachlassgericht vor Ort. Das Gericht sorgt...
31.03.2022
Gerade im Sterbefall trifft die Angehörigen eine doppelte Last: die Trauer und der Verlust eines nahen Menschen und dazu die Umstände eine Beerdigung organisieren zu müssen – ohne über die Wünsche des Verstorbenen oder eine finanzielle Regelung Bescheid zu wissen.
30.03.2022
Bereits seit 1967 ist das Bestattungshaus Hinsken für trauernde Menschen ein ebenso kompetenter wie einfühlsamer Ansprechpartner. Das in zweiter Generation von Angelika Hinsken geführte Familienunternehmen berät und begleitet in der schweren und prägenden Zeit des Abschiedsnehmens je nach Wunsch und Vorlieben in den Geschäftsräumen an...
30.03.2022
Ein Schicksalsschlag oder eine schwere Erkrankung: Beides kann einem Menschen stark zusetzen. Für Betroffene ist es oft, als fielen sie in ein tiefes Loch. Dort gilt es wieder herauszukommen und neue Lebensfreude zu schöpfen.
30.03.2022